Milan Kowalewsky

geb. 1996
Radsport seit 2018
Gewicht 69 kg
Größe 175 cm
Wohnort Berlin
Verein Zehlendorfer Eichhörnchen

Teams

seit 2019 BMT
Kategorie Elite B
Lieblingsrennen Marlow Tag 1
Motto Pain is just french for bread.
Milan Kowalewsky
Milan Kowalewsky


Berg +++ Sprint ++
Ausreißer ++++ Zeitfahren +++

Wie wurde der Radsport zu deinem Sport - wie hat alles angefangen?

 

Meine Eltern sind beide früher Rad gefahren. Somit bin ich mit surrenden Kränzen, Trainingslagern und vorne bei Papa auf dem Oberrohr fahren groß geworden. Jedoch erst letzte Saison, nach vielen Jahren Rudersport auf hohem Niveau, fand ich den Weg zum Radsport. Ein gebrochenes Schlüsselbein und die damit endgültig geplatzten WM-Träume gaben den Ausschlag. Ich fühl mich viel wohler auf dem Rad als im Boot. Warum hab ich nicht schon früher gewechselt?

 

Das Idol deiner Jugend?

 

Philipp Walsleben und natürlich Jens Voigt

 

Welches Rennen würdest du gerne mal fahren?

 

Weltcup Koksijde. Crossrennen in Belgien, gibt es was Aufregenderes?

 

Dein größter Erfolg auf dem Rad?

 

Dass ich mich für die Saison 2019 für das Bike Market Team qualifizieren konnte ;)

Ansonsten: Deutscher Meister 2015, 2014, 2013 im Leichtgewichts-Rudern.

 

Was liebst Du am meisten am Radsport?

 

Die soziale Komponente. Man kann sich auf dem Rad so unglaublich gut unterhalten. Die Zeit vergeht wie im Flug.

 

Gibt es etwas, was du manchmal am Radsport hasst?

 

Stürzen, das macht glaub ich niemandem Spaß.

 

Was zeichnet einen guten Radrennfahrer aus?

 

Panache.