Dominic Weinreich

geb. 1998
Radsport seit 2010
Gewicht 67 kg
Größe 180 cm
Wohnort Brandenburg an der Havel
Verein RSV Blankenfelde
Teams

2018-2019 LKK Racing Team

seit 2020 BMT

Kategorie Elite Amateur
Lieblingsrennen  
Motto Wer später bremst ist länger schnell.
Berg ++++ Sprint +++
Ausreißer ++++ Zeitfahren +++++


Wie wurde Radsport zu deinem Sport?
 
Die Radfahr-Begeisterung liegt wohl in der Familie. Mit dem normalen Rad sind mein Bruder und ich die 7 km zur Schule quasi Rennen gefahren. Die regionalen „Fette-Reifen-Rennen“ waren mein Ding. Später saß ich auf dem Rennrad meiner Mutter und mein Bruder trainierte mich für das erste Straßenrennen. Dabei hat es mich gepackt und ich wollte mehr fahren.

Das Idol deiner Jugend?
 
Zur Tour de France habe ich mir gern die Duelle von Andy Schleck und Alberto Contador angeschaut. Beide sind mit ihrem Tempo am Anstieg und der Explosivität für mich bemerkenswerte Fahrertypen. Aber auch der Kampfgeist und diese unglaubliche Power eines André Greipels hat mich immer fasziniert.

Welches Rennen würdest du gern mal fahren?
 
Die harten Frühjahrsklassiker, wie Paris-Roubaix oder die Flandern-Rundfahrt wären mal eine geile Erfahrung.

Dein größter Erfolg auf dem Rad?
 
Der Fünfte Platz bei der Deutschen Meisterschaft U23 im Cyclocross und der diesjährige Sieg bei der Erzgebirgstour sind für mich schon etwas sehr Besonderes.

Was liebst du am meisten am Radsport?
 
Radsport hat für mich ziemlich viele Facetten – besonders liebe ich aber die Gemeinschaft des Teams, zusammen für den gemeinsamen Erfolg kämpfen, wobei jeder sein bestmögliches gibt.

Gibt es etwas, was du manchmal am Radsport hasst?
 
Wenn man sich im Rennen gut fühlt und dann irgendwas passiert, Defekt, Sturz oder Ähnliches, was einem zum Aufgeben zwingt, oder um ein gutes Ergebnis bringt.

Was zeichnet einen guten Radrennfahrer aus?
 
Ein guter Rennfahrer ist voll allem teamfähig, fair, hält seine Spur und kann Kräfte mobilisieren, die eigentlich gar nicht mehr da sind, holt also immer das Letzte aus sich heraus.