Stefan siegt bei Berliner Stehermeisterschaft

Fotos: Bike Blog Berlin
Fotos: Bike Blog Berlin

Am vergangenen Wochenende wurden im Berliner Velodrom die jährlichen Berliner Stehermeisterschaften ausgetragen. Am Start waren insgesamt 11 Gespanne, zu ihnen zählten auch unsere Fahrer Robert Bolsmann und Stefan Lange.
Insgesamt wurden an dem Wochenende vier Durchläufe á 20 Kilometer ausgetragen. Nach einem spannenden ersten Tag lagen Stefan und sein Schrittmacher Gerd Gessler punktgleich mit Moritz Kaase (Gütersloh)/Matthias Acker auf Platz 1 der Zwischenwertung und somit vor Jakub Filip (Tschechien)/Peter Bäuerlein. Robert lag auf einem guten 5. Platz.

Am zweiten Tag behauptete Robert nach dem Vorlauf am Sonntag seinen 5. Platz in der Gesamtwertung. Stefan und Moritz bestritten ihre Vorläufe getrennt voneinander und gingen jeweils als Sieger aus ihrem Lauf hervor und standen weiterhin punktgleich auf Platz 1 mit je 4 Punkten.
Um die Gesamtwertung zu gewinnen, galt es für Stefan und seinem Schrittmacher Gerd im letzten Lauf vor Moritz Kaase ins Ziel zu kommen.

Nach einem schnellen Start arbeiteten sich die beiden führenden Gespanne der Gesamtwertung (die von Platz 5 und 6 gestartet waren) dicht hintereinander an die Spitze des Feldes. Stefan und Gerd mussten unzählige Angriffe bei Geschwindigkeiten von mehr als 80km/h von Moritz Kaase abwehren. Am Ende konnte Stefan die Spitze mit einer Zeit von 18:49,95 und einem Stundenmittel dicht an die 65km/h knapp behaupten und wurde somit Berliner Stehermeister!
Robert beendete diesen Lauf auf Platz 4, rutsche dadurch in der Gesamtwertung sogar noch einen Platz nach vorne und verpasste mit Rang 4 nur knapp das Podium!

Alle Ergebnisse im Detail