Tjorden, Robert und Jan im Interview