Platz 11 im Profifeld für Jarno

Foto: Thomas Reiff
Foto: Thomas Reiff

Bei der Citynacht von Gelsenkirchen gelang Jarno gestern eine bärenstarke Vorstellung! In einem mit Profis wie Fabian Wegmann und Gerald Ciolek besetzten Feld der PT/KPT/KT/AB Klassen gelang ihm mit der 16 köpfigen Spitzengruppe der Rundengewinn. Er wurde starker 11. in einem extrem schnellen Rennen mit einem Schnitt von über 46km/h! Der Sieg ging ans Stevens Racing Team.

Fotos: Thomas Reiff

Das Rennen in Gelsenkirchen wurde von Beginn an mit Druck gefahren. Julius und Jarno blieb so also keine Aufwärmphase. Sie mußten von Beginn an aufmerksam fahren. Nach 20 Runden löste sich eine erste kleine Gruppe mit 5 Fahrern. Da Stölting nicht vertreten war fuhren sie also nach. Das allerdings mit so viel Tempo, dass am Ende quasi 11 Leute auf die Gruppe aufschlossen, da er Rest des Feldes nicht mehr vorhanden war. Jarno war dabei und fuhr so mit der nun 16 Mann Gruppe einen Rundengewinn heraus. Der Sprint um den Sieg erfolgte dann aus der Gruppe. Hier hatte das Stevens  Racing Team sehr gute Karten, da sie mit drei Leuten vertreten waren. Jarno wurde 11.