Lars 8. in Emden

In Emden standen Lars, Björn und Julius am Start. Julius hatte die Belastung der Oderrundfahrt noch in den Beinen und noch nicht wieder kompensiert. Björn und Lars dagegen wollten angreifen.

Das Rennen gestaltete sich aber schnell und wurde durch Regen erschwert, wodurch es leider zu vielen Stürzen kam von denen auch Björn betroffen war. Eine vierköpfige Spitzengruppe machte sich schließlich zur Feldüberrundung auf - der Sieg ging an Paul Lindenau. Lars ackerte wieder viel und wurde achter.