Podium für Racky in Lübeck

Heute war ein kleiner Teil des Bike Market Team in Lübeck um ein 60 km Kriterium mit 7 Wertungen zu bestreiten. Beim Warmfahren haben wir bemerkt, dass nicht viele Fahrer (ca. 30) am Start sind, aber dafür viel schnelle.

Nach der ersten Wertung attackiert Daniel und es stand eine 5 Mann Gruppe.
Aber das Glück war in diesem Rennen leider nicht auf seiner Seite. Als es in die Wertungs-Runde ging brach eine Hinterradspeiche raus, somit Laufradwechseln und null Punkte. Eine Wertung später klickte Daniel im Sprint aus der Pedale.
Ein paar Runden später wurde die Ausreißergruppe vom Hauptfeld gestellt und Daniel hatte noch immer keinen Punkt. Zumindest konnten dann Stefan und Björn wieder Punkte mitsammel, was auch gut gelang.

In der Endabrechnung reichte es für Daniel trotz allem Pech für das Podium und auch Björn (6.) und Stefan (9.) fuhren in die Top Ten. Mit diesem guten Ergebnis könnten Stefan und Daniel  ihren A-Klassen Erhalt sichern.