Max Richter auf Rang 2 in Kiel

Der erste Einzelerfolg für Maximilian Richter in dieser Saison. Am Wochenende zeigte er eine starke Leistung beim C-Rennen in Kiel.

Zwar stand Max zusammen mit dem Team 2015 im Mannschaftszeitfahren schon mal auf dem Podest. In den Straßenrennen gelang ihm aber bislang noch keine Platzierung, sicher auch da er als einziger C-Fahrer im Team häufig auf sich allein gestellt ist. Am Sonntag ist der Knoten nun hoffentlich geplatzt. In einem spannenden Finale verpasste Max den Sieg nur ganz knapp. Tim Rieckmann hatte den Reifen am Ende etwas weiter vorn.