Maximilian über seinen neuen Verein, den RC Blau Gelb Langenhagen

Acht Jahr fuhr Maximilian Winterberg für den SV Victoria Lauenau. Nun hat er den Verein gewechselt und stellt uns seinen neuen Verein vor.




Du bist gerade erst in den RC Blau Gelb Langenhaben gewechselt. Wann wurde der Verein gegründet?
Der Verein besteht bereits seit 1927.

Was hat Dich zum Wechsel bewegt?
Zum Wechsel überzeugt haben mich die strukturierten Trainingsbedingungen sowie der sehr gute Zusammenhalt unter den Sportlern.

Gab es in der Geschichte des Vereins besonders erfolgreiche Sportler?
Ich beschränke mich hier mal auf die aktuelleren Erfolge: Leo Appelt: 8x DM, WM-Teilnehmer. Wiebke und Inga Rodiek: WM-Teilnehmer, DM-Titel U17 weiblich, DM-Titel Berg U19 weiblich, 1ster und 2ter U19 Bundesliga. Emma Hinze: WM-Titel, EM-Titel und DM-Titel Teamsprint

Blickt man in der  Geschichte des Vereins zurück finden sich aber noch weitere beeindruckende WM-Titel, Olympiamedaillen und DM Titel. Wie man an der langen Erfolgsliste sieht, wird die Nachwuchsarbeit seit langem wirklich groß geschrieben. Leistungssportler aller Altersklassen finden beim  RC Blau Gelb Langenhagen perfekt Trainingsbedingungen und Unterstützung.

Gibt es eine breite Aufstellung in der Jedermannszene?
Im Jedermannbereich gibt es keine Fahrer aber in allen anderen Altersklassen von U13 bis Senioren im Lizenzbereich ist der Verein sehr stark vertreten.


Wer Interesse hat am Training beim RC Blau Gelb Langenhaben teilzunehmen, erhält auf der Vereinsseite nähere Informationen.