Martin 10. beim Stevens Cup in Dassow

Beim Lauf des Stevens  Cross Cup in Dassow zeigte Martin wieder einmal seine Stärke im Gelände und beendete das Rennen auf dem 10. Rang. Tobias wurde 11. und Max 14. Besonders der Sand machte allen Startern ordentlich zu schaffen. Für unsere Jungs, die beim Cross alle keine Siegambitionen haben, sondern den Wechsel ins Gelände als willkommene Trainingsabwechselung zur Vorbereitung der Straßensaison sehen, war somit trotz Rundenrückstand zum Sieger alles im grünen Bereich.


(Fotos:herzog-sport.de)