Neu im Team 2015 - das Merida Scultura 7000E

Wir haben Euch ja vor einer Weile auf Facebook nach Eurer Meinung gefragt - Merida Scultura 7000E oder Merida Reacto DA LTD. Wir haben unsere Wahl getroffen und nehmen mit Euch unser Teamrad für die kommende Saison unter die Lupe.

Bereits im letzten Jahr war das BMT auf dem Scultura unterwegs. Uns hat die Geometrie des Rades im Renneinsatz mehr als überzeugt. Es ist ein wendiger Kurvennehmer, der mit sehr guter Steifigkeit und Komfort sowie präzisem Lenk- und Bremsverhalten überzeugt. Die Jungs wollen von ihren Rädern quasi gar nicht mehr runter und so war für uns die Wahl schnell klar. Aber was macht das Rad so besonders?


Mit einer speziellen Verstärkungsrippe beispielsweise in der Vollcarbon-Gabel erreicht MERIDA die Kombination zweier technischer Eigenschaften, die sich auf den ersten Blick auszuschließen scheinen: Top Verwindungssteifigkeitswerte einerseits, um eine höchst sichere Steuerqualität zu gewährleisten, und eine gewisse Dämpfungsflexibilität andererseits. Auf diese Weise werden MERIDA Gabeln beides: sicher und komfortabel. Die Ausstattung des Rades lässt keine Wünsche offen und summiert sich zu leichten 7,6 kg auf. Mit diesem Renner brauchen wir vor der Konkurrenz keine Angst zu haben:

Das verwendete Nano-Matrix-Carbon weist um bis zu 40 % höhere Schlagzähigkeit auf und rüstet das Rad für hohe Belastungen. Steuerrohr und -lager glänzen durch ihre Konzeption mit höchster Steifigkeit und präzisem Lenkverhalten.

Shimanos elektronische „Di2“ Schaltung ermöglicht außerdem knackige, mühelose Schaltvorgänge und zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. In Summe glänzt das Rad mit den für den Renneinsatz optimalen Eigenschaften.

 

Unsere generalüberholten schwarz-grünen Scultura CF 907 die von Mrz-Okt 2014 im Einsatz waren kann man jetzt übrigens günstig im BIKE Market Rostock Schutow erwerben. Ausgestattet sind die Räder mit einer Ultegra Schaltung. Die Stückzahl in den einzelnen Rahmengrößen ist logischwerweise begrenzt, also haltet Euch ran. ;)

Natürlich könnt Ihr auch unser neues Teamrad im BIKE Market testen.