Gute Besserung!

 

Autsch! - Leider kam es beim gestrigen BIKE Market Cup auf der Radrennbahn zu einem Sturz, in den auch Maximilian, Julius und Daniel verwickelt waren. Julius und Racki wurden anschließend zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht. Gute Besserung Jungs!!! Vor allem drücken wir Racki die Daumen, dass das Race across America nicht gefährdet ist.

 

UPDATE 06.06.14: Julius und Racki sind mittlerweile beide wieder zu Hause.

 

Racki kämpft vor allem mit starken Prellungen. Taping und Physiotherapie sollen helfen zum RAAM in 9 Tagen wieder halbwegs fit zu sein. Julius wird ebenfalls eine Rennpause einlegen bis die Schürfwunden und Prellungen wieder Training und Wettkampf zulassen. Alles in allem ist das ganze Team sehr froh, dass es keine schwereren Verletzungen gab.