CTF in Reuver

Am vergangenen Sonntag habe ich mich mit Sportsfreund Dirk getroffen um im niederländischen Reuver eine CTF zu fahren.  Nach 15 Kilometern Anreise nach Reuver ging es direkt ins Gelände. Leider zeigte sich der November wieder von seiner fiesen Seite. Kurz nach dem Aufbruch fing es an zu schütten. Die CTF artete aufgrund des durchweichten Bodens zu einer Schlammschlacht aus. Trotz allem war es eine sehr schöne Veranstaltung mit tollen Single Trails und sogar einigen gar nicht so leichten Hügeln. Nach knapp 80 Kilometern, knapp 4 Stunden Fahrzeit und einem kurzen Stopp an der Wachanlage ging es dann wieder nach Hause. Spätestens jetzt hat das Wintertraining auch bei mir begonnen und ich hoffe, dass sich die Kilometer im Gelände bei der Landesmeisterschaft Cross auszahlen. Bis dahin habe ich aber Gott sei Dank noch zwei Wochen Training vor mir.

 

Viele Grüße Julius