13. in Linkenheim (BaWü)

Janko Marquart beim Kriterium in Linkenheim

Heute war ich beim Kriterium in Linkenheim am Start. Eigentlich habe ich mich heute recht gut gefühlt, aber der Kurs war schwieriger als gedacht. Gut 70% des Kurses wurde auf betonierten Feldwegen gefahren, die nur selten breiter als 3 Meter waren. So begann bei 130 Startern ein erbitterter Kampf um die vorderen Positionen im Hauptfeld. Gefangen im Hauptfeld konnte ich nur zusehen, wie sich nach der zweiten Wertung eine 5-köpfige Gruppe auf und davon machte.

Als ich nach gefühlten 1000 Runden endlich mal an der Spitze des Hauptfeldes ankam, war die Gruppe bereits 50 sec. vor dem Hauptfeld. Zu dem Zeitpunkt gab es bereits 10 Punkteträger, sodass ich mich lediglich auf den Schlusssprint konzentrierte. Mein Freund und Helfer Bene war so frei mich die letzten Runden etwas aus dem Wind zu nehmen und mir das Ding von Vorne anzubügeln. Im Sprint des Hauptfeldes wurde ich Dritter, sodass ich letztlich Platz 13. belegte.

 

Euer Janko