Großer Weinfestpreis in Roschbach

Am Montagabend ging Janko mit etwas dicken beiden beim Kriterium in Roschbach (RLP) an den Start. 90 Starten fuhren über 60 km (40 Rnd.) auf einem verwinkelten Stadtkurs. Eingangs sah es aus, als wenn Janko ziemlich platt vom Vortag wäre. Erst nach etwa 20 Runden fand er so langsam ins Rennen und ging einige Attacken mit. Jedoch gelang es ihm erst bei der vorletzten Wertung in die Punkte zu fahren. Im Schlusssprint versuchte er noch mal alles, rollte aber leider nur als siebter über die Linie. Insgesamt ein 16. Platz.