DHM Hannover

Ich war für die Uni Kiel im BIKE Market Dress am Start des ca. 70 Mann starken Feldes. Es ging von Hannover aus durch den Deister, was ein paar netten Hügeln entsprach, die ganz schön weh taten. Ich bin aber immer ganz vorne im Feld mit drüber gekommen und konnte selbst noch einige Attacken setzen. Stärkster Mann im Feld war eindeutig Tim Gebauer vom Team Raiko Stölting, der ständig attackierte und auch am Berg ein Höllentempo vorlegte. Leider konnte sich keine Gruppe entscheidend absetzen und auch auf der Windkante zerriss das Feld nur kurzzeitig. Ich hatte leider darauf gesetzt, dass es doch noch eine Gruppe ins Ziel schafft, so dass ich im Sprint schon ziemlich angeknockt war und nicht mehr so richtig viel reißen konnte. Immerhin ein 16. Platz sprang noch raus.

 

Besten Gruß Gregor