In der griechischen Zeitung

Die ΘΑΡΡΟΣ ist eine Zeitung für Kalamata und Messinien und dort sehr beliebt.
Am Sonntag, als der Artikel drin war, sind wir auf dem Rad viel öfter gegrüßt und angefeuert worden, als die anderen Tage eh schon. Wir haben den Zusammenhang erst garnicht bemerkt, aber das war so signifikant, dass da ein Zusammenhang bestehen muss.
Der Artikel erzählt, dass wir dort für 2 Wochen zum trainieren waren und was dabei so unsere Probleme (Straßenschäden, Wetter dieses Jahr, etc) und Erfahrungen (dass die Autofahrer netter sind wollte uns keiner glauben) waren. Außerdem wird auch thematisiert, wie wir dazu gekommen sind, nach Griechenland zu fahren und wie es uns da gefällt.

Ein großes Thema ist dann auch Politik. Sie haben mich ausgiebig zur Schuldenkrise, Merkel und unseren Gedanken darüber befragt. Sie haben das ganze aber so aufgezogen, dass sie mit dem Artikel zeigen wollten, dass die Deutschen eigentlich ganz nett sind, wenn sie keine Politiker sind ;)

Viel mehr Informationen hab ich leider auch nicht. Dafür reicht mein Griechisch noch nicht...

Viele Grüße
Gregor

Kommentar schreiben

Kommentare: 0