Bergtraining ganz ohne Berg

Bergtraining auf die norddeutsche Art: man Suche sich, an einem Tag wie heute und Windstärke 7 eine möglichst grade und ungeschützte Trainingsrunde. Fahre sich mit Rückenwind und ca. 40 kmh warm, wendet und wählt die selbe Strecke bei extremen Gegenwind und ca. 18 kmh zurück.

Wer brauch schon Berge wenn man solchen Wind wie wir hat.;-)

 

Gruß der Kai

Kommentar schreiben

Kommentare: 0