Trainingslager Kalamata - Krafttraining am Berg

Auch heute hat das Wetter leider nicht mitgespielt. Also haben wir die lange Ausfahrt kurzerhand gegen eine intensivere Einheit getauscht. Neben Kraft- und Kraftausdauereinheiten am Berg konnten wir auch schon mal austesten wie sich die Beine im Renntempo anfühlen. Bis zu den ersten Rennen ist es noch knapp ein Monat, also wurden abends schon die ersten taktischen Manöver diskutiert.

Heute Abend geht's früh ins Bett, da am nächsten Tag die Königsetappe des Trainingslagers ansteht...aber dazu morgen mehr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rene (Donnerstag, 09 August 2012 11:38)

    Ein hartes Training, dass sich aber hoffentlich auch ausgezahlt hat.