Winterbahn Frankfurt/Oder II

Auch am vergangenen Wochenende war ich wieder Gast auf der Winterbahn in Frankfurt/Oder. Leider hatte ich eine leichte Erkältung und war somit nicht ganz so Fit.
Es wurde in den gleichen Disziplinen gestartet wir vergangene Woche.
Gestartet wurde wieder mit 30 Temporunden. Nach wenigen Runden konnten sich drei Fahrer vom Feld absetzen und fuhren mehr als die Hälfte des Rennens vor dem Feld und teilten sich die Punkte.
Dadurch blieben nur wenige Punkte für das restliche Feld übrig. Ich konnte mir auch noch mehrere Punkte sichern, sodass ich mir einen guten Platz im Mittelfeld sicherte.
Beim Ausscheidungsfahren hatte ich, wie schon letzte Woche ein bisschen Pech. Zwei Fahrer verhakten sich vor mir, so dass ich raus nehmen musste und danach wieder voll antreten. Dadurch schied ich als zwölfter aus.
Das Punktefahren lief dann wieder ganz gut und ich konnte mir wieder einige Punkte sichern, aber leider keinen Rundengewinn rausfahren.

Sonntagmorgen ging es dann wieder um 9 Uhr mit einem Ausscheidungsfahren los. Ich kam mal wieder nicht so richtig in Schwung und landete wieder im Mittelfeld.
Beim Scratch lief es dann wie in der letzten Woche ich attackiert sehr oft, konnte mich aber nicht entscheidend absetzen und beteiligte mich dann nicht mehr am Schlussspurt.
Das Dänische-Punktefahren lief dann zum Abschluss nochmal ganz zufriedenstellend, ich lancierte wieder einige Attacken und konnte mir so einige Punkte sichern.

Diesmal bin ich mit dem Wochenende nicht ganz zufrieden, aber angesichts der Tatsache, dass ich leicht erkältet war, war nicht mehr möglich.
Jetzt widme ich mich wieder dem Grundlagentraining auf der Straße.




Gruß
Tim